Das Dorf Assos auf der griechischen Insel Kefalonia im Ionischen Meer ist wahrscheinlich das schönste kleine Dorf, das Sie je gesehen haben, wenn Sie es finden können. Stellen Sie sich eine ruhige, von Zypressen gekrönte Bucht vor, mit kristallklarem Wasser, das sanft an einen kleinen Strand plätschert, einem ruhigen Platz und Blumen und Bäumen überall: Sie sind im winzigen Assos angekommen.

Wo genau liegt dieses idyllische Dorf Assos?

Das Dorf Assos liegt in einer hübschen Bucht an der Nordwestküste von Kefalonia, einer der weniger bekannten ionischen Inseln Griechenlands, und ist über eine steile Straße zu erreichen. Es liegt ziemlich abgelegen, so dass Sie ein Auto brauchen, um dorthin zu gelangen, aber Sie finden das Dorf auf dem Weg zur Myrtos-Bucht, einem der schönsten Strände in ganz Griechenland. Und da Sie höchstwahrscheinlich sowieso nach Myrtos fahren, sollten Sie unbedingt durch Assos fahren; der Umweg lohnt sich auf jeden Fall!

Assos ist ein kleines Juwel, das man am besten in einem gemächlichen Tempo entdeckt. Es gibt hier wirklich nicht viel zu tun, außer vielleicht an dem kleinen Strand in der Sonne zu liegen oder in einem der kleinen Restaurants im Freien zu essen. Auf den gemütlichen Terrassen mit Blick auf die Bucht werden köstliche frische Meeresfrüchte serviert, die von den Fischern am Pier angeliefert werden. Dorfbewohner und ein paar Touristen trinken ihren Kaffee auf dem kleinen Dorfplatz, wo der Schatten eine willkommene Erholung von der griechischen Inselsonne ist.

Die Atmosphäre ist heiter und friedlich. Die Luft ist erfüllt von dem süßen Duft der Wildblumen. Es gibt keine Autos, keine richtigen Straßen, keine Souvenirläden. Die wenigen Touristen, die hierher kommen, sind froh, das Geheimnis zu erfahren, und die Verlangsamung des Tempos der Einheimischen ist eine Kunst, die sie anscheinend perfektioniert haben.

Assos ist malerisch, und ich konnte nicht anders, als viele Fotos zu machen, während ich ein kühles Getränk genoss, meine Augen auf das kristallklare Wasser der Bucht gerichtet und meine Füße von freundlichen Katzen umgeben waren. Daran hätte ich mich leicht gewöhnen können!

pueblo de assos

Sehenswertes im Dorf Assos

Schloss von Assos

Burg von Assos

Diese Burg ist ein prächtiges Stück venezianischer Architektur. Es ist ein langer Weg, um zu dieser Burg zu gelangen. Der Weg zum Bogeneingang führt Sie an herrlichen Olivenhainen vorbei. Glücklicherweise ist der Bogen einer der am besten erhaltenen Teile der Überreste.

Die Venezianer bauten die Burg von Assos im 16. Jahrhundert, um die Stadt vor Piratenangriffen zu schützen. Von der Burg ist heute kaum noch etwas zu sehen, doch die Verteidigungsanlagen umschlossen einst praktisch das gesamte Dorf. Teile der Mauern und ein bogenförmiges Eingangstor sind die am besten erhaltenen Teile.

Die Festung ist schön, aber es gibt nirgendwo viele Informationen darüber, und der gravierende Mangel an Schildern führte dazu, dass wir uns eine Weile verirrten und für ein paar Stunden in einer verlassenen Olivenfarm, umgeben von Ziegen, landeten, aber als wir den Weg zurück zur Klippe gefunden hatten, war es fantastisch: Die Aussicht ist unglaublich, und es war auch ein angenehmer Spaziergang.

Strand von Assos

Assos Strand

Assos ist eine kleine Bucht mit zwei Stränden: einem mit und einem ohne Liegestühle. Entlang der Küste des Hauptstrandes gibt es Tavernen und Geschäfte, in denen Sie Getränke, Snacks und ein frisches Abendessen erhalten können. Denken Sie daran, dass Assos zwar einer der schönsten und beliebtesten Ausflugsorte der Insel ist und die Preise vielleicht etwas hoch sind, aber die herrliche Umgebung und die ruhige Stimmung entschädigen dafür mehr als.

Beide Strände von Assos sind ruhig, wobei der größere der beiden Strände der belebtere ist. Beide Strände bestehen eher aus Steinen als aus Sand, bieten einen herrlichen Blick auf die Bucht und verfügen über das gleiche schöne, ruhige Meer, das sich hervorragend zum Schnorcheln eignet.

Der Strand von Assos ist leicht mit dem Auto zu erreichen, und es gibt einen Parkplatz gleich hinter dem kleineren der beiden Strände sowie Parkplätze an der Straße. Am anderen Ende des Parkplatzes befindet sich auch ein kleiner Hafen, in dem die Einheimischen fischen.

Myrtos-Strand

Myrtos-Strand

Der Strand von Myrtos gilt als einer der schönsten Strände Griechenlands, mit einem kilometerlangen Bogen aus glitzernden Steinen. Mehr als 12 Mal wurde er zum schönsten Strand Griechenlands gewählt, und zahlreiche touristische Publikationen zählen ihn zu den 30 besten Stränden der Welt. Die Farbe des Wassers variiert je nach Lichteinfall und reicht von hell- bis dunkelblau bis hin zu türkisfarben. Schwimmen ist hier zweifellos eine der schönsten Aktivitäten auf Kefalonia. Sie können einen Panoramablick auf den Strand genießen, wenn Sie die 2 km lange steile und kurvenreiche Straße von der Stadt Divarata hinauffahren, oder Sie können den Strand mit einem privaten Boot oder einer Yacht erreichen.

Bootsvermietung in Assos

boat-assos

In Assos gibt es nur ein einziges Boot, das man mieten kann. Es heißt Conteco und liegt am Rande des Piers von Assos. Wenn Sie ein Boot mieten, können Sie die nahe gelegenen Privatstrände besuchen, die nur über das Meer erreichbar sind. Das ist ein unglaubliches Erlebnis. Sie verfügen über eine gut gewartete Flotte von Booten sowie über größere Luxusvarianten. Sie bieten auch gute Ausflugsmöglichkeiten an, wenn Sie keine Erfahrung mit dem Bootfahren haben.

Dónde comer en Assos

Para ser sinceros, Assos sólo tiene unos pocos restaurantes/tabernas. La comida es maravillosa en todos ellos, pero si busca un lugar realmente especial para cenar, le sugerimos que haga el viaje de 30 minutos a la vecina Fiskárdo. Es un popular pueblo pesquero donde muchos famosos tienen casas de vacaciones. En consecuencia, hay muchas marisquerías encantadoras y restaurantes de moda entre los que elegir; quédese para la puesta de sol y no se sentirá decepcionado.

Wo kann man in Assos übernachten?

In der Stadt Assos gibt es alle Arten von Unterkünften, auch wenn es angesichts der Größe des Dorfes nicht genug davon gibt. Wir raten Ihnen dringend, im Voraus zu buchen, da der Weiler Assos für Ferien auf Kefalonia sehr beliebt ist. Hier werden Sie sich wie in einer wunderschönen Umgebung aus einer anderen Zeit fühlen, romantisch und absolut friedlich.

Es gibt einige preisgünstige Unterkünfte im Apartmentstil. Wir wohnten zu einem sehr günstigen Preis in den Linardos Apartments. Dabei ist zu beachten, dass es sich um abgeschlossene Wohnungen und nicht um normale Hotelzimmer handelt. Daher gibt es in der Anlage kein Restaurant, keine Lobby und keinen offiziellen Empfangsraum. Allerdings verfügen alle Zimmer über eine kleine Küche mit Herd und Backofen, was sehr nützlich ist.

Waren Sie schon einmal in Assos? Was waren einige Ihrer Lieblingsaktivitäten? Lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen!

 

avatar
About Author

Mein Name ist Emilia - ich liebe vielseitige Reisen! Vielleicht findest du mich an einem Abend in einem trendigen neuen Restaurant, aber am nächsten Tag wirst du mich genauso wahrscheinlich auf einem lokalen Markt beim Probieren exotischer Speisen finden. Ich bin für so ziemlich alles offen, wenn ich reise, und ich möchte Sie ermutigen, ebenfalls offen zu sein!