Regen bedeutet nicht unbedingt, dass Sie Ihre Urlaubspläne stornieren müssen. Wenn die Vorhersage nass ist, recherchieren Sie ein wenig mehr, um sich auf den erwarteten Nieselregen vorzubereiten. Während Sie vielleicht versucht sind, nach Ihrem Baumwoll- oder Polyester-Hoodie zu greifen, ist dies bei Regen möglicherweise nicht die beste Option. Kaufen Sie bei nassem Wetter eine gute Regenjacke.

Es gibt jedoch eine überwältigende Vielfalt an wasserdichten Regenjacken, die alle für sich in Anspruch nehmen, Sie im Freien trocken und komfortabel zu halten. Die beste wasserdichte Regenjacke, die universell einsetzbar ist, gibt es nicht, da ihre Wahl von Parametern wie der Art der Ausflüge in die Berge, den Wetterbedingungen und dem Preis-Leistungs-Verhältnis abhängt.

Aber keine Sorge! In diesem Artikel erkläre ich Ihnen die wichtigsten Eigenschaften von Regenjacken. Außerdem präsentiere ich Ihnen einen Vergleich mit den besten Modellen des Jahres, damit Sie die Jacke finden, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Wichtige Dinge, die beim Kauf einer Regenjacke zu beachten sind

Atmungsaktivität und Komfort

Der Mantel, den Sie kaufen, sollte Ihren Körper frei atmen lassen und die Möglichkeit bieten, überschüssige Körperwärme abzuleiten. Ganz einfach: Sie wollen in Ihrem Mackintosh nicht schwitzen oder backen. Wenn Sie in eine Jacke mit optimaler Atmungsaktivität investieren, werden Sie sich in Ihrer wasserdichten Kleidung wohler fühlen.

Wasserdicht oder wasserbeständig

Wenn es regnet, sollte Ihre Regenjacke Sie vor dem Durchnässen bewahren. Eine wasserdichte Jacke verhindert zwar, dass Sie nass werden, aber sie verlangsamt den Prozess nur. Es kommt darauf an, wie lange Sie sich draußen aufhalten wollen und an welcher Aktivität Sie teilnehmen.

Vielleicht wollen Sie das Gewicht der wasserdichten Jacke nicht. Vielleicht möchten Sie auch in der wasserdichten Jacke nicht nass werden. Sie werden sich entscheiden müssen. Grundsätzlich kann eine wasserdichte Jacke mit starkem Regen und Schweiß umgehen, aber eine wasserdichte Jacke ist nur für leichten Regen und Schweiß geeignet.

Flexibilität

Wenn Sie Bergsteiger, Tageswanderer oder Trailrunner sind, brauchen Sie vielleicht eine Regenjacke, die ein hohes Maß an Beweglichkeit bietet. Bei einigen Aktivitäten, wie z. B. beim Camping, ist keine große Beweglichkeit erforderlich, so dass Sie sich für eine schwerere Jacke entscheiden können. Wenn Sie ein Camper sind, verbringen Sie wahrscheinlich mehr Zeit im Freien als ein Wanderer oder Tagesausflügler.

Strapazierfähigkeit

Wenn Sie ein ernsthafter Bergsteiger und Wanderer sind, sollten Sie nach einer Regenjacke suchen, die eine hohe Strapazierfähigkeit bietet und robust ist. Dies gilt auch für diejenigen, die allgemein “Outdoorer” sind. Wenn Sie jedoch nur eine Jacke suchen, die Sie beim Laufen oder bei Tageswanderungen begleitet, müssen Sie sich nicht so viele Gedanken über die Haltbarkeit machen. Dies könnte Ihnen helfen, wenn Sie ein kleineres Budget haben, aber trotzdem eine gute Jacke für Ihre Aktivität suchen.

Gewicht

Das Gewicht ist ein weiteres wichtiges Kriterium beim Kauf einer Regenjacke für Wanderungen. Wenn Sie ein Gelegenheitswanderer sind, sollten Sie sich für eine leichte Jacke entscheiden. Diejenigen, die viel Zeit im Freien verbringen, brauchen Jacken, die robust sind. Diese Jacken wiegen etwas mehr. Auch hier kommt es vor allem darauf an, an welcher Outdoor-Aktivität Sie teilnehmen und wie lange Sie sie ausüben werden.

HardShell gegen SoftShell

Softshell-Modelle sind aus einem Material gefertigt, das ein warmes und angenehmes Gefühl auf der Innenseite vermittelt, aber nicht den gleichen Grad an Regenfestigkeit bietet. Sie sind im Allgemeinen wasserabweisend, aber nicht völlig wasserdicht. Sie funktionieren sehr gut bei leichtem bis mäßigem Regen, aber nicht bei Gewitter. Andererseits bieten sie eine bessere Atmungsaktivität und Mobilität. Sie können gute Windjacken sein.

Hardshell-Modelle bestehen aus vollständig wasserdichten Materialien und Membranen, haben aber kleine Poren, die eine gute Atmungsaktivität ermöglichen (allerdings weniger als Softshell). Sie sind im Allgemeinen nicht so flexibel und bequem zu tragen, bieten aber den besten Schutz gegen Wasser bei starkem Regen oder Schnee. Sie haben auch eine winddichte Funktion. Beachten Sie, dass Hartschalen nicht vor Kälte schützen.

Kosten

Die Preise für die verschiedenen Jackentypen sind sehr unterschiedlich. Die höheren Kosten ergeben sich aus der zusätzlichen Schicht. Wenn Sie die Kosten so niedrig wie möglich halten wollen, empfehlen wir Ihnen, sich für eine Jacke mit nur zwei Schichten zu entscheiden. Wenn Sie jedoch über ein größeres Budget verfügen und vorhaben, sich viel im Freien aufzuhalten, kann es sich langfristig auszahlen, Ihr Budget auszuschöpfen und eine hochwertige Jacke zu kaufen. Entscheiden Sie, was Sie von Ihrer Regenjacke erwarten und kaufen Sie entsprechend.

Verschiedene Arten von Regenjacken

  • Wasserdichte/atmungsaktive Regenjacken: Diese Jacken sind ideal für alle, die beim Wandern viel unterwegs sind. Sie sind wasser- und schweißabweisend, aber hoch atmungsaktiv. Sie haben die Wahl zwischen Regenjacken mit Laminaten oder Beschichtungen. Obwohl beide ähnlich wasserdicht sind, ist das Laminat haltbarer und atmungsaktiver als die Beschichtung. Allerdings liegen diese Jacken im oberen Preissegment.
  • Wasserabweisende/atmungsaktive Regenjacken: Das Material dieser Jacken ist sehr atmungsaktiv. Sie sind nicht wasserabweisend, sondern halten das Wasser nur lange vom Eindringen ab. Sie sind ideal für alle, die sich mehr Atmungsaktivität und Flexibilität wünschen. Diese Jacken sind auch leichter als die wasserdichten/atmungsaktiven Jacken und preiswerter.
  • Wasserdichte/nicht-atmungsaktive Regenjacken: Wie der Name schon sagt, lässt diese Art von Regenjacken den Regen nicht ins Innere und den Schweiß nicht nach außen dringen. Sie sind die preiswertesten Jacken. Sie sind jedoch nur dann ideal, wenn man keine Aktivität ausüben muss. Außerdem sollte man diese Jacken in einer größeren Größe kaufen, damit die Körperwärme gut entweichen kann.
  • Softshell- oder Hybrid-Regenjacken: Diese Jackentypen bieten eine hervorragende Atmungsaktivität und Flexibilität. Sie sind ideal für Kletterer und Rucksacktouristen.

Anzahl der Lagen

  • Zweilagige Jacken: Die erste Lage ist der Oberstoff, auf den ein Laminat oder eine Beschichtung aufgebracht wird. Die zweite Schicht ist ein dünnes Innenfutter, meist aus Mesh, das dem Körper zugewandt ist. Das Innenfutter schützt die Beschichtung vor Abrieb. Sie können etwas schwerer und auch weniger atmungsaktiv sein.
  • Zweieinhalbschichtige Jacken: Die erste Schicht ist die Oberschicht aus leichtem Gewebe. Die zweite Schicht besteht entweder aus einem Laminat oder einer Beschichtung und einer sehr dünnen Innenschicht, weshalb sie auch als zweieinhalblagige Jacke bezeichnet wird. Ideal für alle, die eine leichte und wasserdichte Jacke zu einem vernünftigen Preis suchen und sich keine Sorgen um den Abrieb machen.
  • Dreilagige Jacken: Diese Jacken sind ideal für Rucksacktouristen und Kletterer, die eine hohe Leistung und Haltbarkeit wünschen. Eine Laminatschicht ist fest zwischen der ersten Schicht und der inneren Schicht befestigt.

Die besten Regenjacken 2022

THE NORTH FACE – Resolve

THE NORTH FACE Men's Resolve Jacket

Die The North Face Men’s Resolve Jacket sieht nicht nur schick und stylisch aus, sie ist auch wasserdicht und bequem. Sie hat eine Nylon-Ripstop-Oberschicht, die sie für den robusten Einsatz sehr strapazierfähig macht. Die HyVent-Technologie sorgt dafür, dass Ihre Regenjacke auch bei starkem Regen wasserdicht bleibt.

Mit einem Gewicht von nur einem Pfund ist diese Regenjacke extrem leicht und lässt sich bei Wanderungen einfach mitnehmen.

Die Jacke verfügt über eine Klappe, die den Reißverschluss abdeckt und das Eindringen von Wasser verhindert. Die Jacke ist atmungsaktiv und hat eine gute Belüftung, um die Körperwärme abzuleiten und Sie kühl zu halten.

Marmot Precip Jacket

Marmot-Precip-Jacket

Wenn Sie auf der Suche nach einer bequemen und wasserdichten Jacke sind, sollten Sie die Marmot Precip Jacket ausprobieren. Sie besteht zu 100 Prozent aus Nylon Ripstop und die NanoPro Technologie sorgt dafür, dass Sie auch bei starkem Regen trocken und entspannt wandern können.

Die Marmot Precip Jacket ist gut belüftet, so dass Sie sich auch bei warmem Wetter wohl fühlen.

Sie verfügt außerdem über eine einrollbare Kapuze, die Sie zusätzlich vor Regen schützt und Ihnen bei kaltem Wetter den Kopf wärmt. Insgesamt ist diese Regenjacke hervorragend zum Wandern geeignet, da sie Ihnen bei allen Wetterbedingungen Schutz und Komfort bietet.

Marmot Herren Minimalist Jacket

Marmot Herren Minimalist Jacket

Die bewährte Gore-Tex-Imprägnierung, die durchdachte Ausstattung und die erstklassige Verarbeitungsqualität machen den Minimalist von Marmot zu einer guten Wahl für den täglichen und gelegentlichen Einsatz im Backcountry.

Wir haben festgestellt, dass die DWR-Beschichtung Feuchtigkeit hervorragend ableitet und eine lange Lebensdauer hat. Der Hardshell-ähnliche Schutz der Minimalistic ist in Anbetracht des Preises wirklich beeindruckend – man müsste schon viel mehr für eine 3-Lagen-Jacke ausgeben, um sie zu schlagen.

Die nahtversiegelte Konstruktion, die diese Jacke absolut wasserdicht macht, sorgt auch dafür, dass windiges Wetter Ihnen nicht den Tag vermiest. Die Sturmklappe am mittleren Reißverschluss geht noch einen Schritt weiter und garantiert, dass der Wind nicht durch die Zähne des Reißverschlusses eindringen kann. Und selbst die kleineren Reißverschlüsse sind mit Gore-Tex-Gewebe überzogen, so dass Sie sicher sein können, dass alles, was Sie in Ihre Taschen packen, immer sicher ist.

Die Jacke hat außerdem mit Klettverschluss verstellbare Ärmelbündchen, die den Wind von den Ärmeln fernhalten sollen. Wenn Sie sich etwas abkühlen möchten, können Sie die Manschetten jederzeit lockern, um frische Luft hereinzulassen, aber die Hitze lässt sich genauso leicht einschließen, wie wenn Sie die Manschetten festziehen.

Helly Hansen Loke Jacket

Helly Hansen Men’s Loke Jacket

Die Helly Hansen Loke Jacke ist eine leichte Jacke, die bei allen Wetterbedingungen getragen werden kann. Es ist eine sehr bequeme Regenjacke, wenn Sie wandern gehen. Diese Jacke ist nicht nur wasserdicht, sondern auch winddicht und bietet somit ultimativen Schutz vor starkem Regen und Wind.

Die 2,5-Lagen-Konstruktion schützt nicht nur vor Wind und Wasser, sondern verleiht der Jacke auch ein hohes Maß an Atmungsaktivität, so dass sie angenehm zu tragen ist. Die Jacke verfügt über eine voll verstellbare Kapuze für zusätzlichen Schutz vor Regen und Kälte.

Die Loke-Jacke wird mit Helly Tech Performance hergestellt, was bedeutet, dass sie für eine breite Palette von Hochleistungs-Outdoor-Aktivitäten bei sehr anspruchsvollen, wechselnden und unvorhersehbaren Wetterbedingungen geeignet ist”, so die Leute von Helly Hansen. Sie ist bis zu 10.000 mm wasserdicht. Und natürlich sind die Nähte vollständig versiegelt.

Ich habe ziemlich breite Schultern und suche eine Jacke, die gut auf meinen Schultern sitzt. Die Passform der Loke war für mich durch die Schultern hindurch perfekt – sogar mit ein paar Schichten an(!), und der Rumpf war sehr schön geformt, um nicht zu sehr aufzutragen

Gore Wear Waterproof Hooded Jacket

Gore-Wear-Jacket

Gore Wear präsentiert immer die besten Gore-Gewebe. Mit der neuen Torrent Cycling Jacket hat Gore Wear ein vielseitiges, atmungsaktives Obermaterial entwickelt, das selbst die stärksten Regenschauer abweist. Als Lagenware kann man sie auch im Winter tragen, um zusätzliche Wärme und Windschutz zu erhalten.

Die Torrent Regenjacke von Gore Wear ist leicht und dennoch absolut wasserdicht und verfügt über versiegelte Nähte. Seien Sie jedoch vorsichtig mit der Größe, da es eng anliegt und Sie möglicherweise eine Nummer größer nehmen müssen, vor allem, wenn Sie eine Schicht für kaltes Wetter darunter tragen möchten.

Die Außenseite der Gore Wear Torrent Jacke ist DWR-behandelt, um Regen abzuweisen und zu verhindern, dass sie nass wird, damit die Membran effektiv arbeiten kann. Die Membran lässt auch Wasserdampf nach außen, und dank des dünnen, leichten Gewebes ist die Torrent-Jacke sehr atmungsaktiv, was den Komfort bei nassen Fahrten erhöht.

avatar
About Author

Mein Name ist Tobias, und ich bin süchtig nach Abenteuern. Ich bin ein Mann, der beschlossen hat, auf ein traditionelles Leben zu verzichten und stattdessen ein Leben voller Reisen, Abenteuer und vor allem Freiheit zu führen.