Athen ist eine erstaunliche Stadt. Es gibt keinen Mangel an Kultur, Geschichte, Kunst, Erlebnissen und… veganem Essen. Ja! Athen hat mich wirklich mit einigen der besten pflanzlichen veganen Gerichte überrascht, die ich je probiert habe. Deshalb habe ich einen “veganen Reiseführer für Athen” zusammengestellt, der Ihnen helfen soll, sich in der erstaunlichen, gesunden, köstlichen und gefühlvollen griechischen Küche Athens zurechtzufinden.

Vegan Beat

vegan beat

Vegan Beat ist meine Wahl für das beste vegane Souvlaki in Athen. Ich habe viele ausprobiert, und sie waren alle ziemlich gut, aber dieses ist das Beste. Ich mochte Vegan Beat, weil die Leute, die dort arbeiteten, großartig und lustig waren. Sie stecken so viel Liebe und Herzblut in ihre Arbeit, und das sieht man dem Endergebnis auch an.

Das Essen war köstlich, die Atmosphäre war lustig (wenn Sie allerdings eine große Gruppe haben, empfehle ich Ihnen, Ihr Essen abzuholen und draußen zu essen) und die Energie war lebhaft. Neben dem Souvlaki war der griechische Salat ein Muss. Der “Fetakäse” (aus Kokosnüssen) war der beste milchfreie Fetakäse, den ich je probiert habe.

Ein riesiger, saftiger Pilzburger, den man kaum mit zwei Händen halten kann, ein von der griechischen Insel inspirierter Dakos-Salat mit cremig-krümeligem veganem Fetakäse, knusprigen Gerstenkeksen und frischen Tomaten oder das klassische vegane Gyros.

Ich konnte es gar nicht glauben! Ich wollte einfach mehr und mehr davon. Auch wenn Sie kein Veganer sind, müssen Sie es probieren, schon allein wegen der Neuheit, einen so erstaunlichen und gesunden Ersatz zu probieren.

vegan-beat-menu

Diese Leute glaubten wirklich an die ethische Mission einer pflanzenbasierten Lebensweise. Es gab Zitate über Freundlichkeit und Mitgefühl, und sie forderten uns auf, uns in ihr Gästebuch einzutragen (was wir taten, wie Sie unten sehen können). Am besten gefiel mir ihre innovative Lösung gegen die Verwendung von Plastikstrohhalmen:

Unsere Karottensäfte wurden mit getrockneten Perciatelli-Nudeln serviert! Perciatelli ist eine Nudelform, die einem Strohhalm ähnelt – lang und hohl. Wie clever, und definitiv der umweltfreundlichste Strohhalmersatz, den ich bisher gesehen habe!

Lesen Sie auch: Ist es möglich, in Indien Veganer zu sein?

Healthy Bites

heathy-bites athens

 

Das Healthy Bites Cafe hat fantastische traditionelles griechisches Essen, wie (Seitan) Souvlaki und griechisches Gebäck – und auch die typischen gesunden Cafe-Gerichte. Ich habe die Smoothies und das Eis geliebt, aber wenn man in Griechenland ist, muss man unbedingt das Pilzgebäck (manitaropita/Μανιταρόπιτα), das Spinatgebäck (spanakopita/σπανακόπιτα) und die wahnsinnig leckeren Seitan Souvlaki probieren. Es gibt auch eine große Auswahl an Salaten!

Neues Mehrkornbaguette mit gegrilltem Gemüse, Spinat, Hummus und Avocado

Lukumades (Greek donuts with chocolate sorbet), Plateia Agias Eirinis

lukumades athens

Oh Gott, das war vielleicht das Aufregendste, was ich den ganzen Sommer über gegessen habe. Lukumades (lukομάδες) sind traditionelle griechische Donuts, die übrigens vegan sind. Diese Teigkugeln werden mit Honig (oder Agave, in diesem Fall) beträufelt und mit Eiscreme belegt. Man nimmt an, dass sie eines der ältesten bekannten Gebäcke der Welt sind. Sie wurden auch den Gewinnern der antiken Olympiade als Geschenk überreicht! Bei Lukumades in der Nähe des Monastiraki-Platzes gibt es auch veganes Eis, nämlich ein himmlisches dunkles Schokoladensorbet. Alles wird frisch zubereitet, auch der Teig, und direkt vor Ihren Augen gekocht.

Eine so reichhaltige Dekadenz so leicht zu machen, dass sie an einem schwülen Sommertag am Mittelmeer schmeckt, ist keine leichte Aufgabe, aber irgendwie haben sie es geschafft! Ich würde mich freuen, wenn es beim nächsten Mal ein paar mehr milchfreie Optionen gäbe, aber ich will mich nicht beschweren. 100/10 für dieses Produkt! Und wie niedlich ist die Einrichtung im Vintage-Look! Und wenn es ein schöner Abend ist, kann man sich auf die Bänke unter den funkelnden Lichtern setzen und den Klängen der griechischen Straßenmusik auf der Plateia Agias Eirinis lauschen. Magisch.

MS Rooftop

MS-Roof-Garden Athens
Es gibt so viele Gründe, warum dieser Ort cool ist. Wir waren ein paar Mal dort. Tagsüber hat der untere Bereich eine coole, schicke Café-Atmosphäre mit typischen gesunden Optionen. Es ist klassisches griechisches Essen mit einem modernen, internationalen Touch. Ich bin nicht der Typ, der in einem Restaurant Salat bestellt, aber dieser war wirklich einer der besten Quinoa-Salate, die ich je gegessen habe (und das von einem New Yorker)! Die Aromen waren exquisit, und das Dressing war sehr einzigartig.

Der Burger war auch deshalb so ungewöhnlich, weil es keine vegetarische Frikadelle” gab – er bestand nur aus dem frischesten, köstlichsten, samtig gegrillten Gemüse mit dekadenter Sauce und Geschmack. Hätte ich bei der Bestellung gewusst, dass dies der Fall sein würde, hätten wir uns wahrscheinlich nicht für dieses Gericht entschieden, aber wir waren froh, dass wir es getan haben! Es war einfach köstlich. Äußerst empfehlenswert! Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Essen ohne Käse bestellen.

Uns gefällt auch, dass man in diesem Restaurant ohne Voranmeldung essen gehen kann. Das heißt, ohne einen Vorbehalt. Es ist nicht ungewöhnlich, eine Person auf der Straße zu sehen, die versucht, Passanten in das Restaurant zu locken. Ich habe keine Beschwerden über das Essen. Die Portionen sind reichlich, so dass es uns schwer fiel, eine ganze Mahlzeit zu essen. Der Geschmack war zum Sterben schön, üppige moderne mediterrane Küche vom Feinsten.

Lesen Sie auch: 5 Tipps für eine vegane Ernährung unterwegs

Mystic Pizza

mystic-pizza and pasta athens

Mystic Pizza ist nicht ausschließlich vegan/vegetarisch, aber es gibt einige der besten Optionen. Aber das Beste an diesem Ort? Sie haben sich verpflichtet, die heilenden Kräfte der HEMP zu nutzen.

Nein, von diesem Essen wird man nicht high. Aber es wird mit Cannabismehl oder Hanfmehl hergestellt, das ein legales Superfood mit hohem Proteingehalt ist. Auch ihre Küche ist vollständig biologisch. Obwohl sie glutenfrei sind, waren die Pizzaböden nicht trocken, brüchig oder geschmacklos. Im Gegenteil, es war ein Genuss, sie zu essen. Sie verwenden biologisches Meersalz und kretisches Olivenöl, um ihre Speisen zu würzen. Auch der Käse war köstlich. Nicht der billige vegane Plastikkäse, den man an manchen Orten bekommt.

Die unten gezeigten Nudeln sind vielleicht eines der innovativsten kulinarischen Gerichte, die ich je gekostet habe, und werden mit einer Spirulina-Sahnesauce zubereitet. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie es geschmeckt hat, aber es war außergewöhnlich! Mein Partner und ich haben das ganze Ding in wenigen Minuten verschlungen. Die Spirulina verleiht der Mandelcremesauce eine unerklärliche Tiefe, die Sie unbedingt probieren müssen!

Ich bewundere vor allem den Eifer dieser Jungs. Es war nicht leicht für sie, ein Restaurant zu betreiben, das auf der Verwendung von Hanf basiert, aber sie haben durchgehalten, weil sie wirklich daran glauben.

Die ersten Mystic-Pizzen wurden 1990 in Saloniki gebacken und später im Jahr 2002 in Athen, nachdem die Probleme, die sich aus der kontroversen Öffentlichkeitsarbeit ergaben, gelöst waren. Heute gibt es hier Live-Musik, Cocktails und natürlich gutes Essen.

Avocado Cafe

Avacado-cafe-athens

Dies ist ein weiteres fantastisches Café, in dem man eine Mischung aus traditionellen griechischen Gerichten (veganisiert) und den für gesunde oder vegane Cafés typischen internationalen Fusionsküchen findet. Das Essen hier ist komplett biologisch, und da wir nach einem Tag voller Museumsbesuche und Spaziergänge hungrig ankamen, haben wir von allem ein bisschen probiert!

Im Gegensatz zum Healthy Bites, das ein ähnliches Essen anbietet, aber in einem modernen, hellen Interieur untergebracht ist, hat das Avocado Cafe eine eher erdige Atmosphäre und ist mit Holz und Keramik eingerichtet.

Es fiel uns sehr schwer, uns zwischen den veganen Angeboten zu entscheiden, aber schließlich entschieden wir uns für das:

  • Open Mind Salad” mit mariniertem Balsamico-Tempeh, Birnen, Babyspinat, Bio-Avocado, Walnüssen und einem Balsamico-Honig-Orangen-Dressing. Es war nicht mein Lieblingssalat, aber er war nicht schlecht.
  • Spanakopita. Spanakopita ist eines meiner Lieblingsgerichte. Sie wird mit Florinas Paprika, Lauch, Dill und Knoblauch zubereitet und mit Walnüssen und Mandelsplittern auf einer Kruste aus Bio-Hafer, Amaranth und Leinsamen belegt. Die Kruste war nussig und leicht. Die Füllung besteht aus viel Grünzeug und ist daher sehr nahrhaft. Außerdem ist sie nicht zu fettig, was bei griechischen Gerichten dieser Art eher ungewöhnlich ist.
  • Kombucha – so erfrischend
  • Go-Green! Saft (Salat, Spinat, Petersilie, Apfel, Zitrone und ein Hauch Ingwer) war SO erfrischend – genau das, was wir brauchten, um uns von der Hitze abzukühlen
  • Zen Tempeh” mit Bio-Reisnudeln, Ingwer, frischen Zuckerschoten, rotem Curry, Kokosnussmilch und Tempeh. Seien Sie gewarnt, dieses Gericht ist aufgrund der reichhaltigen, cremigen Kokosnuss ziemlich schwer.

Häufig gestellte Fragen

Ist es schwer, sich in Griechenland vegan zu ernähren?

Obwohl der Veganismus in Griechenland nicht weit verbreitet ist, kann die Küche des Landes unerwartet veganfreundlich sein. Griechenland ist voll von wunderbaren veganen Gerichten! Die traditionelle griechische Küche verfügt über eine große Vielfalt an natürlich veganen Lebensmitteln. Das liegt zum Teil an der Art der mediterranen Küche im Allgemeinen, in der frisches Obst und Gemüse im Vordergrund stehen und Fleisch nur sparsam verwendet wird.

Wenn Sie sich in einer größeren Stadt wie Athen oder Thessaloniki aufhalten und vor allem mit jüngeren Menschen sprechen, können Sie sich erkundigen, ob diese mit dem Begriff “vegan” etwas anfangen können. Veganismus erfreut sich zunehmender Beliebtheit, so dass Sie vielleicht sofort finden, wonach Sie suchen. Außerhalb der Großstädte kennen jedoch die meisten älteren Menschen den Begriff “vegan” nicht oder verwechseln ihn mit “vegetarisch”.

Wie kennzeichnen Sie ein veganes Menü?

Normalerweise wird ein “V”- oder “VE”-Symbol verwendet, um vegane Optionen auf einer Speisekarte zu kennzeichnen. Manchmal kann stattdessen auch ein Blatt verwendet werden. In vielen Restaurants steht das “V” für vegetarisch und das “VE” für vegan. Das internationale V-Label der Europäischen Vegetarier Union ist ein international anerkanntes und geschütztes Markenzeichen für die Kennzeichnung von vegetarischen und veganen Produkten.

Die Suche nach veganen Lebensmitteln in Griechenland kann etwas komplizierter sein. Es gibt kein griechisches Wort für vegan. Daher ist das Wort “vegan” das beste Mittel, um sich bei den Einheimischen Gehör zu verschaffen.

Ist griechischer Feta-Käse vegetarisch?

Viele Feinschmecker wählen Feta-Käse als einen ihrer Favoriten. Wegen seiner Flexibilität, mit der er selbst die einfachsten Gerichte bereichern kann, oder wegen seiner Textur wird er sehr geschätzt. Die meisten Feta-Käse sind nicht vegetarisch, da sie oft mit Lab tierischen Ursprungs hergestellt werden. Einige Feta-Käse werden jedoch auch mit pflanzlichem Lab hergestellt und gelten als vegetarisch. Tierisches Lab wird verwendet, um die Textur des Käses zu verfestigen und seinen Geschmack zu bereichern, aber es wird aus den Mägen neugeborener Kälber gewonnen. Daher gelten viele Fetakäse-Marken als ungeeignet für Vegetarier.

 
Ich hoffe, mein Vegan-Guide für Athen hat Ihnen gefallen! Ich habe auf jeden Fall all die… ähm, Recherchen genossen, die in ihn eingeflossen sind! Nach einem Monat in Griechenland war ich sehr traurig, abzureisen, und ich kann es kaum erwarten, bis ich das nächste Mal einen Fuß in dieses wunderschöne Land setze.

avatar
About Author

Mein Name ist Emilia - ich liebe vielseitige Reisen! Vielleicht findest du mich an einem Abend in einem trendigen neuen Restaurant, aber am nächsten Tag wirst du mich genauso wahrscheinlich auf einem lokalen Markt beim Probieren exotischer Speisen finden. Ich bin für so ziemlich alles offen, wenn ich reise, und ich möchte Sie ermutigen, ebenfalls offen zu sein!