Diese Empfehlungen stammen von einem Reisenden, der zum Zweck des Reisens in Bangalore ist, und nicht von einem Autor einer großen Website, dessen Zweck es ist, Listen zu erstellen, und der eigentlich noch nie in Bangalore war. Ich verkaufe hier nichts und alle Empfehlungen sind nur dazu da, Ihnen zu helfen!

Alles, was hier aufgelistet ist, ist meine Meinung darüber, was am besten ist.

Ich bin jetzt seit über einem Monat in Bangalore und habe das Gefühl, dass ich für immer bleiben könnte.

Ich fühle mich hier sehr wohl und habe es nicht eilig, wegzugehen. Allerdings fahre ich morgen mit einem Nachtbus nach Goa zur India Bike Week. Ich bin traurig zu gehen, aber ich freue mich darauf, nach Goa zurückzukehren und neue Abenteuer zu erleben.

Dies ist nicht einer meiner üblichen Beiträge. Wenn Sie das hier lesen, dann wahrscheinlich, weil Sie auf der Suche nach tollen Tagesausflügen von Bangalore aus sind. Ich liebe diese Stadt so sehr, dass ich diesen Artikel als Leitfaden geschrieben habe, um anderen zu zeigen, was es hier alles gibt.

Dieser Artikel ist in 5 Abschnitte unterteilt, jeder mit Unterabschnitten von Empfehlungen.

  1. Hill Stations in der Nähe von Bangalore
  2. Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Bangalore für einen Tagesausflug
  3. Ausflugsziele in Bangalore City
  4. Wasserfälle bei Bangalore
  5. Trekking in der Nähe von Bangalore

Werfen wir nun einen Blick auf einige der besten Orte, die man in der Nähe von Bangalore besuchen kann.

Hill Stations in der Nähe von Bangalore

Bangalore liegt direkt im Zentrum einer Reihe von Bergstationen.

Die Autobahnen sind gut ausgebaut, und wenn man dem Verkehr aus der Stadt zuvorkommt und früh genug losfährt, sind die meisten nicht allzu weit entfernt.

Die Hill Stations gehören zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Umgebung von Bangalore und es ist kein Geheimnis, warum sie ganz oben auf der Liste der Ausflugsziele in der Nähe von Bangalore stehen.

Yercaud Hill Station

Yercaud Hill-Station

Die Yercaud Hill Station liegt etwa einen halben Tag Fahrt von Bangalore entfernt. Ich habe diesen Ausflug vor ein paar Wochen mit meinem Royal Enfield Motorrad gemacht und hatte eine fantastische Fahrt.

Die Fahrt selbst war für mich das Beste und ist auf einem Motorrad sehr zu empfehlen. Das Wetter war ziemlich kalt, als ich dort war, aber wenn man im Sommer hinfährt, gibt es dort Seen, Wasserfälle, Trekking und so viel mehr zu erleben.

Coorg Hill Station

Coorg Hill Station

Coorg liegt etwa 250 km von Bangalore entfernt. Es wird behauptet, die “beste Bergstation in Karnataka” zu sein, und nach allem, was ich gehört habe, ist dieser Titel wohlverdient.

Coorg ist vollgepackt mit üppig grünen Hügeln, verrückten Aussichten und mehr Wasserfällen als wir aufzählen können!

Wenn Sie eine Reise nach Coorg von Bangalore aus planen, sollten Sie mindestens ein paar Nächte einplanen. Die Fahrt selbst wird mindestens einen ganzen Tag dauern, und Sie werden mindestens 2 Tage für die Erkundung benötigen.

Eine Freundin von mir, Rachel von Hippie in Heals, hat Coorg kürzlich besucht und einen FANTASTISCHEN Artikel darüber geschrieben. Sehen Sie sich an, wie viel Zeit sie in Coorg verbracht und die Wasserfälle besucht hat.

Wayanad Hill Station

Wayanad Hill Station

Wayanad liegt in einer ähnlichen Richtung wie Coorg, aber ihr fahrt nach Süden in Kerala statt nach Norden durch Karnataka. Von Bangalore aus sind es etwa 270 km Fahrt.

Dies ist ein ruhigerer Ort, der nicht so viele Touristen anzieht wie die anderen Bergstationen in der Nähe von Bangalore.

Die Attraktionen sind die gleichen, aber es ist viel ländlicher und abgelegener, ein perfekter Ort in der Nähe von Bangalore, wenn Sie den Menschenmassen entkommen wollen.

Ausflugsziele in der Nähe von Bangalore für einen Tagesausflug

Die größte Hürde bei einem Tagesausflug von Bangalore aus ist der Verkehr. Sie müssen früh losfahren, sonst sitzen Sie den halben Tag im Auto.

Es gibt unzählige Tagesausflüge, die man von Bangalore aus unternehmen kann, aber für unsere Zwecke sollten wir uns die meiner Meinung nach besten ansehen.

Mysore

Mysore ist von Bangalore aus in 2 bis 3 Stunden zu erreichen, je nach Verkehrslage. Wenn man früh losfährt, kann man es leicht an einem Tag erreichen.

Ich habe einige Zeit in Mysore verbracht und hatte einen Riesenspaß. Man kann es an einem Tag schaffen und viel sehen. Man könnte auch länger bleiben und noch mehr sehen, aber für unseren Zweck hier nennen wir es einen Tagesausflug.

Bheemeshwari Angelcamp

Dieses Angelcamp ist etwa 100 km von Bangalore entfernt und liegt am Fluss Cauveri. Der Name verrät bereits, dass es sich um einen fantastischen Angelplatz handelt.

Neben dem Angeln kann man auch Dschungelwanderungen unternehmen, Vögel beobachten und eine Vielzahl von Tieren beobachten, darunter Krokodile, Leoparden, Elefanten, Wildschweine, gefleckte Hirsche und Rieseneichhörnchen, um nur einige zu nennen.

Sehenswertes in Bangalore City

Bangalore selbst ist eine pulsierende und interessante Stadt. Ich finde, sie ist ganz anders als der Rest Indiens; das kann sowohl gut als auch schlecht sein, je nachdem, wie man es betrachtet.

Ich bin schon eine Weile hier, und das waren meine persönlichen Lieblingsorte in Bangalore, die ich besucht habe. Ich werde diese Stadt wirklich vermissen.

MG Road

Das ist der touristische Hotspot der Stadt. Obwohl ich mich dort nicht regelmäßig aufhalte, sollte man sich das auf jeden Fall ansehen.

Wie auf jeder Marktstraße werden hier die üblichen indischen Waren verkauft. Dazu gehören gefälschte Ray-Bans, beliebige indische Kleidung, alle Arten von gefälschter Elektronik und Uhren, Schuhe und eine Million anderer Dinge.

Auf der MG Road herrscht reges Treiben und sie ist ein Muss für jeden, der Bangalore besucht.

Cubbon Park

Wenn Sie in einem Dschungel aus Gebäuden und Autos nach etwas Grün suchen, ist der Cubbon Park ein großartiger Zufluchtsort.

Ich verbrachte den Nachmittag damit, hier herumzuwandern, bevor ich mich von meinen Freunden verabschiedete, und habe nur einen kleinen Teil des Parks gestreift.

Es gibt Bambuswälder, Statuen, Blumengärten und richtiges grünes Gras, auf dem man sitzen kann. Was will man mehr in einer Stadt mit 10 Millionen Einwohnern?

Koramangala

Koramangala

Oh Koramangla, wo soll ich nur anfangen?

Du warst in den letzten Wochen mein Zuhause und ich werde dich vermissen. Ich habe in einem Airbnb-Palast gewohnt und möchte gar nicht mehr weg.

Das ist ein typisch indisches Viertel in der Innenstadt. Es gibt fantastische Cafés, Bars, Restaurants und KEINE TOURISTEN.

Wenn man mit einer Auto-Rikscha fährt, wird immer das Taxameter eingeschaltet, es gibt kein Gedränge auf den Straßen, alle sind ruhig und gehen ihren Geschäften nach. Ich schlage vor, einige der größeren Touristenorte in Bangalore auszulassen und stattdessen einen Nachmittag hier zu verbringen.

Lesen Sie auch: Reisen nach Indien: 30 Tipps zur Erleichterung Ihrer Reisen

Wasserfälle in der Nähe von Bangalore

Wer liebt sie nicht, die Wasserfälle? Indien ist voll davon, und in der Nähe von Bangalore herrscht kein Mangel an Wasserfällen.

Wenn Sie auf der Suche nach Ausflugszielen in der Nähe von Bangalore sind, müssen Wasserfälle auf Ihrer Liste stehen. Ich habe zwar keinen persönlich gesehen, aber meine Freunde vor Ort haben diese Liste mit den besten zusammengestellt.

Ich werde hier nicht weiter ins Detail gehen, da die Bilder für sich selbst sprechen.

Chunchi Falls

Chunchi Falls

Die Chunchi Falls sind nur 90 km von Bangalore entfernt und ein einfacher Tagesausflug.

Um dorthin zu gelangen, muss man ein wenig wandern, aber die Mühe lohnt sich, wie ich gehört habe.

Jog Falls

Die Jog Falls sind der Wahnsinn. Es sind die zweithöchsten Wasserfälle Indiens, und sehen Sie sich nur dieses Bild an. Das sagt schon alles. Da muss ich sofort hin!

Dudhsagar Falls

Die Dudhsagar Falls gehören nicht zu den nahegelegenen Ausflugszielen in der Nähe von Bangalore. Die Fahrt dorthin kann sogar mehr als einen Tag in Anspruch nehmen, da sie an der Grenze zwischen Karnataka und Goa liegt.

Wenn Sie eine Reise von Bangalore nach Goa planen, ist dies ein perfekter Zwischenstopp.

Trekking in der Nähe von Bangalore

Beim Trekking in der Nähe von Bangalore scheint es vor allem um die Nacht zu gehen. Die 2 Wanderungen, die mir empfohlen wurden, drehen sich beide darum, den Sonnenaufgang zu beobachten.

Unsere Liste der Ausflugsziele in der Nähe von Bangalore wäre nicht vollständig, ohne diese Wanderungen zu erwähnen.

Meine Freunde hier haben mehrmals versucht, mich zu überreden, aber ich habe Angst davor, bei Sonnenaufgang wach zu sein, und lehne deshalb immer wieder ab. Sie können selbst entscheiden, wie Sie sich fühlen!

Nandi Hills

Nandi Hills

Bei Nandi Hills dreht sich alles um den Sonnenaufgang. Dies ist ein beliebter Ort bei den Einheimischen, die gegen 4 Uhr morgens (normalerweise nach einer durchzechten Nacht) hinauffahren, um den Sonnenaufgang über den Hügeln zu beobachten.

Der Ort liegt etwa anderthalb Autostunden vom Stadtzentrum entfernt, und wenn Sie den Sonnenaufgang beobachten wollen, müssen Sie nicht mit dem nicht enden wollenden Verkehr kämpfen. Dies ist bei weitem einer der besten Orte, die man in der Nähe von Bangalore besuchen kann.

Skandagiri Hill

Dies ist eine Nachtwanderung, und nichts für schwache Nerven wie mich. Ich liebe gute Wanderungen, aber nicht, wenn sie meinen Nachtschlaf beeinträchtigen.

Ein Freund hat mir diese Wanderung wärmstens empfohlen, und er hat versucht, mich davon zu überzeugen. Zu seiner Enttäuschung hat es nie geklappt.

Der Skandagiri Hill liegt etwa 70 km von Bangalore entfernt. Man muss vor Mitternacht ankommen, 3 Stunden lang wandern und dann den Sonnenaufgang beobachten, bevor man wieder hinunterwandert. Wie klingt das für Sie?

Ausflugsziele in der Nähe von Bangalore Zusammenfassung

Da haben wir sie also, die besten Ausflugsziele in der Nähe von Bangalore. Meiner Meinung nach, versteht sich.

Eine Sache, die ich nicht erwähnt habe, ist die Idee, hier einfach nur zu entspannen. Gehen Sie in ein paar Cafés und schauen Sie zu, wie die Welt vorbeizieht. Holen Sie sich eine Gourmet-Mahlzeit für einen Bruchteil dessen, was Sie zu Hause bezahlen würden. Überstürzen Sie hier nichts, sonst verpassen Sie die Atmosphäre der Stadt, und das ist vielleicht das Beste daran.

Die meisten Reisenden lassen Bangalore links liegen, und ich verstehe nicht, warum. Es gibt so viele Orte in der Nähe von Bangalore zu besichtigen, und es als Ausgangspunkt zu nutzen, ist eine großartige Idee!

Waren Sie schon einmal in Bangalore, was würden Sie empfehlen?

avatar
About Author

Mein Name ist Tobias, und ich bin süchtig nach Abenteuern. Ich bin ein Mann, der beschlossen hat, auf ein traditionelles Leben zu verzichten und stattdessen ein Leben voller Reisen, Abenteuer und vor allem Freiheit zu führen.