Sie planen also, eine Zeit lang in Sierpe, Costa Rica, zu leben. Lassen Sie mich raten: Sie können im Internet nicht viele Informationen über diesen Ort finden? Ja, das ist uns auch passiert. Mit diesem Beitrag möchten wir denjenigen helfen, die mehr über das Leben in Sierpe wissen wollen, und zwar nicht als Tourist.

Bevor Sie sich für einen längeren Aufenthalt in Sierpe entscheiden, sollten Sie herausfinden, ob Sierpe das Richtige für Sie ist. Die Stadt ist klein und die Gegend abgelegen (viele Reiseführer bezeichnen sie als “verschlafene kleine Stadt in Costa Rica”).

Willkommen bei unserem nicht ganz so umfassenden, aber sehr informativen Mini-Reiseführer für Sierpe, Costa Rica. Lesen Sie weiter, um mehr über die Attraktionen in und um die Stadt, die Unternehmen in Sierpe und darüber zu erfahren, ob Sie dort gerne leben möchten.

Warum sollte jemand in Sierpe leben wollen?

Sierpe-Fluss

Sierpe ist eine kleine Stadt auf der Halbinsel Osa in Costa Rica, in der südwestlichen Ecke des Landes. Das von Dschungel umgebene und vom Sierpe-Fluss (der zum Meer führt) begrenzte Gebiet zieht ein paar Gringos und eine Menge Wildtiere an.

Die Stadt Sierpe ist ruhig, erwarten Sie also keine lebhaften Nachtclubs. Es gibt nur eine Straße, die in die Stadt hinein und aus ihr heraus führt, und Sierpe liegt am Ende dieser Straße. Die nächstgelegene größere Stadt heißt Palmar und ist etwa eine halbe Autostunde entfernt.

In Palmar gibt es eine große Supermarktkette (BM), einen Geldautomaten und eine Bank sowie die nächstgelegene Tankstelle in Sierpe. Zwischen Palmar und Sierpe gibt es außer den Palmenplantagen nicht viel, so dass man sich ein wenig isoliert fühlt.

Touristen, die Sierpe besuchen, sind oft auf der Durchreise zum Corcovado-Nationalpark, der für seine vielfältige und reichhaltige Tierwelt bekannt ist. Sierpe ist als Tor zum Corcovado bekannt, und die meisten Touristen bleiben nur kurz, bevor ihr Boot zum Nationalpark abfährt.

Dinge zu tun in Sierpe

Sierpe-BoatingBeliebte Bootstouren von Sierpe aus sind die Mangroven von Sierpe, Angeltouren oder eine Fahrt zur Drake Bay am Corcovado. Die Insel Caño kann auch über Sierpe erreicht werden.

Es wäre nicht Costa Rica ohne eine Zipline-Tour in der Nähe: Die nächstgelegene in Sierpe ist Osa Canopy Tour, eine kurze Autofahrt von der Stadt entfernt. Die Touren beinhalten Seilrutschen, Abseilen und Tarzan-Schaukeln. Viele nützliche Informationen über Osa Canopy Tours finden Sie auf TripAdvisor.

Der nächstgelegene Strandort ist Uvita, der bei Surfern sehr beliebt ist und in dessen Nähe sich auch ein Wasserfall befindet. Sie ist etwa eine Autostunde von Sierpe entfernt (man kann auch mit dem Bus dorthin fahren).

Außerhalb von Sierpe gibt es eine UNESCO-Welterbestätte, das Sphärenmuseum in der Finca 6, in dem eine Sammlung alter Steinkugeln ausgestellt ist, die in der Gegend entdeckt und erhalten wurden.

Wir trafen eine Reiseveranstalterin, die in Sierpe lebt und für Mucha Costa Rica arbeitet; sie half uns bei der Organisation des Besuchs einiger Sehenswürdigkeiten.

Welche Unternehmen können Sie in Sierpe erwarten?

Gute Nachrichten! Wenn Sie in Sierpe leben, können Sie alles bekommen, was Sie brauchen. Vielleicht nicht alles, was Sie wollen, aber zumindest das, was Sie brauchen. Hier sind die wichtigsten Dienstleistungen und Geschäfte, gefolgt von den Restaurants und Lebensmitteln.

Liste der Dienstleistungen in Sierpe

  • Busse. Sierpe wird von den Bussen Greyline und Tracopa angefahren. Der Ortsbus von Sierpe fährt sieben Mal am Tag nach Palmar und zurück, er hält vor dem Super Combo. Den Fahrplan des Ortsbusses Sierpe-Palmar finden Sie auf dem Bild unten (Stand Dezember 2015, Fahrpreis 350 Colones für die einfache Fahrt).
  • Autovermietung. Es gibt einige Autovermietungen in Sierpe. Erkundigen Sie sich bei Kokopelli’s oder Oleaje’s. Es gibt auch einige Expats in Sierpe, die Autos (und sogar Boote) etwas günstiger als die großen Unternehmen vermieten.
  • Boote und Außenborder. Pagano’s verkauft und wartet Boote und Außenbordmotoren. Der Sierpe-Fluss ist hier eine große Sache, und so ist es keine Überraschung, dass dieser Yamaha-Händler der geschäftigste Ort in Sierpe ist.
  • Krankenhaus. In Sierpe gibt es eine kleine Klinik, die auf Spendenbasis betrieben wird. Schwerwiegendere Fälle werden in einem Krankenhaus behandelt, das etwa eine Autostunde entfernt ist. Wenn Sie in Sierpe wohnen, zahlen Sie die Wasserrechnung in dem Gebäude neben der Klinik.
  • Die Apotheke. Das Beste an diesem Ort ist, dass der Geschäftsführer sehr gut Englisch spricht. Der Tracopa-Bus hält direkt vor der Apotheke. Wenn Sie in Sierpe wohnen, bezahlen Sie hier auch den Strom und das Internet.
  • Treibstoff. Neben dem Restaurant Las Vegas können Sie reines Benzin und vorgemischtes Bootsbenzin kaufen. Die nächstgelegene Zapfsäule befindet sich jedoch in Palmar.
  • Propangas. Die Super Combo hat Propangas und bietet einen Tankwechsel an. Die Tanks in Sierpe sind etwas größer als ein typischer nordamerikanischer BBQ-Tank, aber trotzdem nicht zu schwer.
  • SIM & Mobiltelefon. Wenn Sie ein freigeschaltetes Telefon haben, können Sie SIM-Karten und Gesprächsminuten im Super Combo oder in der Apotheke kaufen (Sie brauchen Ihren Reisepass, um eine SIM-Karte zu kaufen). Wir mussten außerdem nach Palmar gehen, um unsere SIM-Karte auf eine Micro-SIM-Karte umstellen zu lassen.
  • Kleidung. In der Nähe des Mini-Super JB gibt es die Boutique Victoria, in der man schicke Kleidung kaufen kann, und auch in der Super Combo kann man ein paar Dinge erwerben.
  • Haushaltswaren. Neben dem Super Combo gibt es ein Geschäft, das Möbel und Großgeräte verkauft. Kleinere Geräte findest du im Super Combo oder im Mini-Super JB.
  • Fußballplatz. Unter der Woche ist hier nicht viel los, aber an den Wochenenden findet gelegentlich ein Spiel statt.
  • Andere Dinge. In der Stadt gibt es eine Polizeistation, einen Zahnarzt, eine Kinderschule und ein paar kleine Kirchen.

Sehen Sie sich diese praktische Karte von Sierpe an (die Stadt ist so klein, dass es eigentlich ziemlich komisch war, eine Karte zu erstellen, also haben wir es getan). Und lesen Sie weiter, nach dieser Karte von Sierpe finden Sie weitere Dienstleistungen.

karte von-sierpe

Wo man in Sierpe essen kann

  • Restaurants. Es gibt drei Touristenrestaurants: Kokopelli’s, Las Vegas und Oleaje’s / Don Jorge’s, und alle 3 akzeptieren Kreditkarten. Neben dem Mini-Super JB gibt es auch eine Limonade (ein Tico-Restaurant), die jedoch normalerweise geschlossen ist.
  • Lebensmittelläden. Das Hauptgeschäft in der Stadt ist der Super Combo (akzeptiert Kreditkarten, verkauft Alkohol, Tierfutter und tauscht Propangas). Im Zentrum von Sierpe gibt es außerdem den Mini-Super JB und einen kleinen Gemüseladen.
  • Fleischer. Neben dem Mini-Super JB gibt es einen kleinen Metzger, der gut ist (wir hatten noch nie Probleme mit der Fleischqualität).
  • Fischhändler. An der Straße nach Sierpe gibt es einen Fischhändler, dessen Laden unten an der Azul-Mündung liegt. Hier können Sie frischen Fisch kaufen.
  • Wandernde Verkäufer. Es gibt eine Dame, die einen Karren mit Süßgebäck herumschiebt, und manchmal verkaufen Einheimische Lebensmittel aus Kühlboxen im Park.

Wussten Sie, dass Sie in den Lebensmittelgeschäften in Sierpe frische Milch, Sauermilch und sogar nachgefüllte Coca Cola vorbestellen können? Oder dass Käse in der Nähe der Grenze zwischen Panama und Costa Rica spürbar billiger sind?

 

 

 

avatar
About Author

Mein Name ist Emilia - ich liebe vielseitige Reisen! Vielleicht findest du mich an einem Abend in einem trendigen neuen Restaurant, aber am nächsten Tag wirst du mich genauso wahrscheinlich auf einem lokalen Markt beim Probieren exotischer Speisen finden. Ich bin für so ziemlich alles offen, wenn ich reise, und ich möchte Sie ermutigen, ebenfalls offen zu sein!