Es gibt viele Menschen, die unterschiedliche Meinungen darüber haben, ob ein bestimmter Raum in einem Heimunterricht benötigt wird oder nicht. Einige sind der Meinung, dass es einen “Schulraum” geben sollte, während andere die Idee mögen, sich auszubreiten.

Der heutige Gastbeitrag von Katie Jones richtet sich an diejenigen, die ein eigenes Schulzimmer oder einen eigenen Raum für den Hausunterricht bevorzugen. In diesem Beitrag teilt Katie ihre Ideen, wie man den Raum für die Heimschule verbessern kann.

Wie Sie Ihren Heimschulraum verbessern können

Heimunterricht kann sowohl Spaß machen als auch eine Herausforderung sein. Er bietet Eltern die Freiheit, ihre Kinder zu unterrichten und gleichzeitig eine gemütliche Atmosphäre beizubehalten. Natürlich möchten Sie vielleicht einen eigenen Raum oder ein eigenes Zimmer für den Unterricht Ihrer Kinder haben.

Vielleicht gefällt Ihnen die Ästhetik Ihres Raums für den Hausunterricht bereits, aber Sie möchten vielleicht noch einige Überlegungen anstellen, um ihn noch besser zu gestalten. Sehen Sie sich diese Tipps an, wie Sie Ihren Hausunterrichtsraum verbessern können.

Vergrößern Sie den Raum

Es ist verlockend, jeden kleinen Raum in Ihrem Haus in einen Schulraum zu verwandeln, aber Sie brauchen wirklich einen großen Raum.

Sich in einem winzigen Zimmer einzuzwängen, ist das Letzte, was Sie mit Ihrem Kind tun wollen. Ihre Kinder werden sich nicht nur eingeengt fühlen, sondern sie werden sich wahrscheinlich auch unwohl fühlen, wenn sie sich in einem engen Raum aufhalten. Natürlich könnten ihre Aufmerksamkeitsspanne und ihre Lust am Lernen stark beeinträchtigt werden.

Generell sollte der Raum, in dem Ihr Kind zu Hause unterrichtet wird, über ausreichend Platz verfügen, damit Sie sich problemlos darin bewegen können. Der Raum sollte auch genügend Platz für einen Schreibtisch, eine Tafel und andere Lernutensilien und Spielzeuge bieten.

Sie sollten wirklich darüber nachdenken, Platz zuzuweisen, insbesondere wenn Sie einen Desktop-PC als zusätzliche Lernressource nutzen.

Gestalten Sie den Raum so gemütlich wie möglich

Außerdem sollte der Raum gut isoliert und belüftet sein, damit sich Ihre Kinder wohlfühlen. Schließlich wird es für das Kind schwierig sein, sich beim Lernen zu konzentrieren, wenn der Raum zu heiß oder zu kalt ist.

Durch richtige Belüftung oder Isolierung kann Ihr Zimmer gemütlich und komfortabel sein. Je nachdem, wo Sie wohnen, müssen Sie vielleicht in Geräte wie eine Heizung (oder Klimaanlage) investieren, um die Raumtemperatur optimal zu regeln.

Unterschätzen Sie nicht die Macht des Ordnens

Es gibt sicherlich eine Menge Lernmaterialien und Medien, die Sie für Ihren Heimunterricht benötigen. Diese Dinge sind für die pädagogische und intellektuelle Entwicklung Ihrer Kinder von entscheidender Bedeutung. Ich spreche hier von Büchern, Kunstmaterialien, Karten, Stiften usw.

Wie einige von Ihnen vielleicht schon erlebt haben, kann ein Zimmer mit all diesen Materialien, die überall herumliegen, sehr unübersichtlich werden. In manchen Fällen ist wahrscheinlich auch noch Spielzeug dabei, denn manche Eltern mögen die Idee, Spaß und Lernen miteinander zu verbinden.

Sie können Ihren Kindern zwar beibringen, wie wichtig es ist, Gegenstände wieder an ihren richtigen Platz zu stellen, aber Sie müssen auch darauf achten, ob es eine geeignete Aufbewahrungsmöglichkeit für ihre Lernmaterialien und Spielzeuge gibt.

Die Investition in einen Schrank, der solche Materialien aufnehmen kann, ist eine große Hilfe bei der Organisation. Sie können einfach einen Universalschrank oder andere Arten von Aufbewahrungsmöbeln verwenden, damit Sie kein Geld für den Kauf eines neuen Schranks ausgeben müssen.

Haben Sie einen Heimunterrichtsraum? Wenn ja, wie halten Sie Ihren Raum organisiert und funktionell? Ich würde mich freuen, wenn Sie Ihre Tipps in den Kommentaren unten mitteilen würden.

avatar
About Author

Mein Name ist Emilia - ich liebe vielseitige Reisen! Vielleicht findest du mich an einem Abend in einem trendigen neuen Restaurant, aber am nächsten Tag wirst du mich genauso wahrscheinlich auf einem lokalen Markt beim Probieren exotischer Speisen finden. Ich bin für so ziemlich alles offen, wenn ich reise, und ich möchte Sie ermutigen, ebenfalls offen zu sein!